Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ammis Anlaufstelle
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 VFL Borussia Mönchengladbach
somnambulist Offline

Ammis rechte Hand

Beiträge: 3.644

02.07.2002 17:34
testergebnisse antworten
babelsberg - gladbach 2-1 tor: strasser
nicht wirklich eine glanzleistung :-(

somnambulist Offline

Ammis rechte Hand

Beiträge: 3.644

10.07.2002 23:59
#2 RE:testergebnisse antworten
14:0-Sieg beim Testspiel in Wegberg-Beeck

10.07.2002

Borussia hat das Testspiel beim Landesligisten FC Wegberg-Beeck am heutigen Abend 14:0 gewonnen. Schon zur Pause führte die Mannschaft von Hans Meyer vor rund 1.700 Zuschauern 7:0.

Beste Schützen beim VfL waren Marcel Witeczek, Arie van Lent und Peter van Houdt, die jeweils dreimal trafen. Die restlichen Treffer steuerten Benjamin Auer (2), Jeff Strasser, Marcel Ketelaer und Daniel Felgenhauer bei. Bei Borussia fehlte neben den angeschlagenen Ivo Ulich (Knieprobleme) und Lawrence Aidoo (Muskelprobleme im Oberschenkel) auch Igor Demo, der heute in München an der Leiste operiert worden ist. Die nächsten Termine in dieser Woche: Samstag, 15 Uhr beim SV Emmerich-Vrasselt und Sonntag, 15 Uhr bei der SSVg Velbert.
Die Torschützen:
Witeczek (12., 18., 34.), van Lent (14., 38., 50.), van Houdt (20., 25., 60.), Auer (89., 90.), Strasser (62.), Ketelaer (69.), Felgenhauer (79.)

im kader von denen steht ein gewisser
Nachname Vorname Geboren Position Spiele Tore Einw. Ausw.
Fell Rene 26.04.1980 Mittelfeld 0 0 0 0

Ammi Offline

Administrator

Beiträge: 3.022

11.07.2002 00:08
#3 RE:testergebnisse antworten
der steht da schon die dritte Saison
cu
Ammi



Sind wir nicht alle ein bisschen Jodo?
visit Jodo @ STV-Clan.de & #stv-clan (Quakenet)








somnambulist Offline

Ammis rechte Hand

Beiträge: 3.644

11.07.2002 00:11
#4 RE:testergebnisse antworten
klose kam aus der siebten liga...fell aus der vierten?

Ammi Offline

Administrator

Beiträge: 3.022

11.07.2002 00:16
#5 RE:testergebnisse antworten
fell ist schon ne weile in der vierten .. bzw. ... sie sind doch sogar abgestiegen, oder?

P.S.: Klose war aber bestimmt auch Stammspieler ...
cu
Ammi



Sind wir nicht alle ein bisschen Jodo?
visit Jodo @ STV-Clan.de & #stv-clan (Quakenet)








somnambulist Offline

Ammis rechte Hand

Beiträge: 3.644

11.07.2002 00:19
#6 RE:testergebnisse antworten
ja sind absteiger

somnambulist Offline

Ammis rechte Hand

Beiträge: 3.644

14.07.2002 13:06
#7 RE:testergebnisse antworten
4:0-Sieg gegen Bocholt

13.07.2002

Im Rahmen der Feier zum 90-jährigen Geburtstag des SV Emmerich/Vrasselt gewann Borussia heute Nachmittag das Testspiel gegen den 1. FC Bocholt 4:0.

Bis 9 Uhr morgens hatte es in Emmerich unentwegt geregnet. Doch während der Veranstaltung blieb es trocken, und 2.500 Zuschauer freuten sich auf den Höhepunkt: die Partie zwischen Borussia und dem Oberligisten aus Bocholt, der vom ehemaligen Bundeliga-Profi Jupp Tenhagen trainiert wird.
Von Beginn an war Borussia überlegen, auch wenn die Bocholter phasenweise zu eigenen Angriffen kamen. Marco Küntzel schoss schnell das 1:0, Jeff Strasser erhöhte kurz vor der Pause mit dem Kopf auf 2:0. Küntzel wurde elf Minuten nach dem Seitenwechsel gefoult, Daniel Felgenhauer verwandelte den Strafstoß. Sehenswert war das Tor zum 4:0, als Michael Melka schnell und weit abschlug, Arie van Lent den FC-Torhüter ausspielte und auf "Kette" ablegte, der den Ball lässig in die linke Ecke schoss

Ammi Offline

Administrator

Beiträge: 3.022

14.07.2002 18:21
#8 RE:testergebnisse antworten
Noch ein 4:0: Diesmal bei der SSVg Velbert

14.07.2002

Auch das zweite Testspiel an diesem Wochenende endete 4:0 für Borussia. 3112 Zuschauer sahen einen gut aufgelegten Arie van Lent, der drei Tore erzielte. Marcel Witeczek spielte 45 Minuten.

Die Spielvereinigung Velbert hatte sich offensichtlich einiges vorgenommen. Im Sturm der Gastgeber ging Marek Lesniak auf Torejagd - doch so agil wie zu Bundesligazeiten war er mit seinen 38 Jahren natürlich nicht mehr. Borussia hatte ein anderes Kaliber auf ihrer Seite. Arie van Lent schoss die ersten drei Tore für die Gäste. Den vierten steuerte Daniel Felgenhauer mit einem sehenswerten Freistoß aus 25 Metern bei. In der zweiten Halbzeit wechselte VfL-Trainer Hans Meyer kräftig durch. Im Tor durfte ab der 72. Minute auch Otto Fredrikson ran, der Jörg Stiel ablöste.
cu
Ammi



Sind wir nicht alle ein bisschen Jodo?
visit Jodo @ STV-Clan.de & #stv-clan (Quakenet)








 Sprung