Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Ammis Anlaufstelle
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 631 mal aufgerufen
 Computer-Games
[STV]Mortal Wombat Offline

Gold-Mitglied


Beiträge: 429

13.10.2002 18:30
NHL 2003 Antworten

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein neues Spiel aus der NHL-Reihe. Wie man es von EA sports kennt hat sich mal wieder relativ wenig geändert, speziell was die Grafik angeht sehe ich keine wirklich großen Unterschiede zum Vorgänger.
Spielerisch hat sich aber einiges getan. Einige der Features die in NHL2002 eingeführt worden sind wieder weggefallen, so z.B. dieses Emotion-Meter (oder wie auch immer das hieß). Ich hab den Eindruck, dass es wieder ein wenig einfacher geworden ist Tore zu schießen, wenn man einmal den Trick raus hat.

Diese Alleingänge in denen sich die Kamera auf einen Spieler konzentriert gibt es in der bisherigen Form auch nicht mehr, stattdessen gibt es jetzt einen Balken, der sich bei Torschüssen und anderen positiven Aktionen eines Teams immer weiter füllt und wenn er blinkt kann man diesen Alleingang manuell auslösen, ich vermute es wird dabei auch sowas wie nen Player-Boost geben, sonst wäre es völlig sinnlos

Mal abgesehen vom eigentlichen Spiel wurden noch weitere Features rausgenommen. Diese Karten die man sammeln konnte fallen komplett weg, naja wirklich sinnvoll waren die sowieso nicht
Ebenfalls verschwunden ist die Möglichkeit eigene Fotos als Gesichter zu importieren und Trikots zu editieren, Spieler erstellen kann man nach wie vor.
Eigene Teams können auch nur noch eingeschränkt erstellt werden, man hat zwei vorgegebene EA-Teams zur Auswahl, die man mit Spielern füllen kann.

Sehr viel Wert wurde auf den Online-Modus gelegt. EA bietet nun einen Online-Dienst an, in dem es Ligen, Turniere und ähnliches gibt, allerdings wird dieser Service nach zwei Monaten kostenpflichtig, wer also kein Geld bezahlen will um NHL2003 online zu spielen wird damit nicht viel Freude haben.

Die gesamte Mebüführung wurde komplett verändert, ich finde es einfach nur unübersichtlich

Positiv aufgefallen ist mir der Sound, speziell die Hintergrundmusik. Diese kommt diesmal z.B. von Papa Roach und Jimmy eat world sowie diversen anderen Bands. Im Hauptmenü hat man eine Box in der Titel des aktuellen Liedes steht, ähnliches gibt es auch im Spiel selbst wenn z.B. ein Replay musikalisch unterlegt wird.

Insgesamt bietet NHL 2003 mal abgesehen vom kostenpflichtigen Online-Modus kaum etwas neues, auch wenn die weggelassenen Features nicht unbedingt wichtig waren find ichs doch teilweise sehr schade.
Spielerisch ist NHL aber meiner Meinung nach immer noch das beste Sportspiel dass es gibt, durch das schnelle Gameplay. Wir haben NHL einige Zeit im LAN gespielt und es gab einige sehr spannende Spiele, esmacht einfach Spaß einen 0:3 Rückstand nach dem ersten Drittel in einen Sieg umzuwandeln






UT2003 »»
 Sprung